Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Binnenschiff mit zwei Schrauben und Hybridantrieb

Quelle: www.zuliefermarkt.de

Das erste Binnenschiff mit zwei Schrauben und serienmäßig hybrider Antriebstechnik ist nach Auskunft von Baumann die MS Goblin. Da Schiff ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von vier Unternehmen: Auftraggeber Vranken Beheer ließ das Schiff von der Schiffswerft Boost in Trier bauen, das Technische Installatiebureau Ochies B.V. und Koedood Dieselservice B.V., beide niedergelassen in den Niederlanden, waren verantwortlich für den Entwurf und die komplette Installation der Technik. Koedood Dieselservice vollendete den Bau und lieferte die Mitsubishi Schiffsdieselmotoren. Die Firma Baumüller Benelux B.V., ansässig in Breda in den Niederlanden, stattete das Boot unter Verwendung von Baumüller-Torquemotoren und -Steuerungen mit der hybriden Antriebstechnik aus. mehr unter

  2016 SchiffundTechnik.com