Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Blick auch auf Binnenhäfen

Die Frage, ob Fulda, Werra, Weser künftig nur noch dem Wassertourismus dienen werden und damit weniger Geld für Schleusen und Wehren vorhanden sein wird, ist noch nicht beantwortet. Allerdings gibt es Anzeichen, dass die Chancen steigen, den Güterverkehr auf der Weser zu erhalten. Damit wäre auch die weitere Pflege von Wehren und Schleusen gesichert.

In dem Sparkonzept des Bundesverkehrsministeriums war bei der Einstufung der Wasserstraßen in Klassen, so genannte Netzkategorien, der hauptsächliche Maßstab die auf dem Fluss beförderte Tonnage. Weil diese auf Fulda, Werra und Weser gering ist, stiegen die Flüsse ab in die Kategorie Wassertourismus. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com