Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Computer behalten Überblick am Hafen

Welcher Lkw steht wo? Was wird verladen? Die Übersicht im Lübecker Hafen zu behalten ist nicht leicht. Bei der LHG steuern Computer die Abläufe. Jetzt wurde noch einmal aufgerüstet: Auch die Tugmaster, die Trailer auf die Schiffe bringen, sind nun angeschlossen.

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) setzt auf modernste Informationstechnologien beim Umschlag von RoRo-Einheiten und Papier. Um die Abläufe im Hafen noch effektiver zu machen, hat die LHG jetzt das Lübecker Unternehmen Solcon Systemtechnik beauftragt, ein umfangreiches Paket von Hardware-Komponenten zu liefern. Das Gesamtauftragsvolumen beläuft sich auf über 300.000 Euro und umfasst unter anderem 132 Industrie-PCs für den Einsatz in den LHG-Zugmaschinen (Tugmaster). LHG-Projektleiter Torsten Lohse: "Wir sind besonders froh, dass ein innovatives Unternehmen aus Lübeck das beste Angebot abgegeben hat."

In einer einjährigen Pilotphase wurden Geräte unterschiedlicher Hersteller unter den rauen Umgebungsbedingungen im Hafenumfeld intensiv getestet. Solcon Systemtechnik aus dem Nils-Bohr-Ring in Lübeck gewann die große Ausschreibung zum Austausch der bisherigen, veralteten Fahrzeugcomputer. Das Solcon-Gerät "UniDat" setzte sich mit Preis und Leistung vor allen Mitbewerbern durch. Die UniDat-PCs wurden individuell an die Bedürfnisse der LHG angepasst. So haben beispielsweise die LHG-Mitarbeiter ein sehr lichtintensives Display ausgewählt oder Vorschläge zu besseren Bedienungsmöglichkeiten gemacht. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com