Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Förderverein pokert hoch ...

... beim Elbschiffahrtmuseum

Das bundesweit bedeutende Museum zur Binnenschifffahrt braucht immer noch dringend Sponsoren. Doch die Zeit läuft ab. Europäische Zuschüsse können verloren gehen.

Lauenburg – Herrliche lichte Räume mit feinster Technik und historischem Ambiente sind durch Umbau, Restaurierung und Erweiterung des „Elbschiffahrtmuseums“ in Lauenburg entstanden. Doch bei der Einrichtung droht ohne Hilfe von Sponsoren ein Kollaps.

Seit rund 50 Jahren ist ein Fachmuseum zur Binnenschifffahrt gewachsen, das im Bundesgebiet seinesgleichen sucht. Der Förderverein des Museums, die Museumsleitung und das Elbschifffahrtsarchiv haben eine einmalige Sammlung aufgebaut und dafür zweimal Zusagen als „Leuchtturmprojekt“ erhalten. Der gerade abgeschlossene Umbau für rund 2,5 Millionen Euro war nur möglich durch das Konjunkturpaket II des Bundes. mehr