Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Geplante Maut für Schifffahrt auf dem Rhein

Düsseldorf (RP). In dieser Woche legt die Bund-Länder-Kommission ihren mit Spannung erwarteten Abschlussbericht zur künftigen Verkehrsinfrastruktur-Finanzierung vor. Wie zu erfahren war, wollen die Experten unter Leitung von Sachsen-Anhalts ehemaligem Verkehrsminister Karl-Heinz Daehre (CDU) die Einführung einer Maut für den Schiffsverkehr auf dem Rhein vorschlagen. Der Vorstoß ziele "in die falsche Richtung", kritisiert Jens Schwanen, Geschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Binnenschifffahrt. Die Auswirkungen wären "fatal" – auch aus ökologischer Sicht. "Ein typisches Binnenschiff mit 110 Metern Länge kann bis zu 3000 Tonnen Ladung transportieren und ersetzt dadurch die Fahrt von 150 Lastwagen", erklärt Schwanen. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com