Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Große Pläne am Bosporus

Quelle: http://www.tagesspiegel.de

Ein weiteres Milliardenprojekt: eine künstliche Wasserstraße vom Schwarzen Meer zum Marmarameer

Auch überirdisch soll es flüssiger laufen zwischen den beiden Kontinenten: In Kürze beginnt der Bau einer dritten Hängebrücke über den Bosporus. Das auf 3,5 Milliarden Euro bezifferte Brückenprojekt ist Teil der geplanten Marmara-Autobahn, die als Europastraße 80 von Lissabon in Portugal über Istanbul bis zur iranischen Grenze führen soll. Die Fernstraße wird auch an den geplanten Istanbuler Großflughafen angebunden. Er soll 2017 in Betrieb gehen und anfangs für 70 Millionen Passagiere im Jahr ausgelegt sein. In der zweiten Ausbaustufe wird der Airport mit sechs Bahnen sogar 150 Millionen Fluggäste pro Jahr abfertigen können. Er wäre damit nach heutigen Maßstäben der größte der Welt. mehr unter http://www.tagesspiegel.de

  2016 SchiffundTechnik.com