Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Hafen Essen - wo Schwimmer auf Industrie treffen

Quelle: http://www.derwesten.de

Essen.  Der Hafen ist wohl nicht das schönste Stück Essen. Schiffe steuern hier hauptsächlich die ansässigen Firmen an, für Spaziergänger ist das Industriegebiet zu gefährlich. Bleibt das Wasser: Der Rhein-Herne-Kanal wird scherzhaft als längstes Freibad Essens bezeichnet. Immerhin sinken die Unfallzahlen.

Der Stadthafen Essen, das sind 1,6 Kilometer Kaimauer und 1,2 Millionen Quadratmeter Industriegebiet. Was gigantisch klingt – sich Flussreisenden auf dem Rhein-Herne-Kanal im Vorbeischippern mehr unter http://www.derwesten.de

  2016 SchiffundTechnik.com