Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Kühne fordert neue Strategie für Hapag-Lloyd

Quelle: http://www.wallstreet-online.de

Nach der geplatzten Fusion der größten deutschen Reederei, Hapag-Lloyd, mit dem Wettbewerber Hamburg Süd fordert Hapag-Großaktionär Klaus-Michael Kühne eine neue Strategiedebatte. „Es muss eine Standortbestimmung und es muss Gespräche über die zukünftige strategische Ausrichtung des Unternehmens geben", sagte Klaus-Michael Kühne im Gespräch mit dem „manager magazin“. Er plädiere dafür, „dass die Dinge sehr offen zwischen allen Interessengruppen bei Hapag-Lloyd auf den Tisch gebracht werden". mehr unter http://www.wallstreet-online.de