Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Lichtblick für P+S Werften

Nach Monaten des Bangens um den Schiffbau in Vorpommern zeichnen sich erste Lösungen für die insolventen P+S Werften in Wolgast und Stralsund ab. Für den Standort Wolgast sind drei verbindliche Kaufangebote eingegangen. Wie ein Werftensprecher am Freitag auf dpa-Anfrage sagte, werden die Angebote jetzt bewertet und verglichen. Für den Schwesterbetrieb in Stralsund mehr