Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Millionen-Strafe für Maersk

Die dänische Reederei Maersk ist in den USA von einem Gericht in San Francisco zu einem Bußgeld von 31,9 Millionen US-Dollar verurteilt worden. Das ist das Ergebnis einer juristischen Auseinandersetzung zwischen der US-Reedereitochter und dem Justizministerium, die bereits 2004 von einem „Whistleblower“ ausgelöst worden war. Die ebenfalls beschuldigte Reederei APL aus Singapur hatte sich schon 2009 zu einer Zahlung von 26,3 Millionen US-Dollar mehr