Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Nordic Yards baut 2 eisbrechende Rettungs- ...

und Bergungsschiffe

NY SAR
NY SAR

Die Werft Nordic Yards, mit Standorten in Rostock-Warnemünde und Wismar, ist vom russischen Transportministerium mit dem Bau von zwei eisbrechenden Rettungs- und Bergungsschiffen beauftragt worden.

Diese sind aufgrund ihrer eisbrechenden Fähigkeiten für den Einsatz auf der nördlichen Polarmeer-Route in der Arktis, in der Region Murmansk und in Sachalin, vorgesehen. Die Ablieferung der beiden Schiffe ist für das Frühjahr 2015 geplant. Engineering und Baubeginn wird in diesem Jahr erfolgen. Die ca. 86 m langen und 19 m breiten Schiffe sollen für Patrouillen und Rettungseinsätze in Offshore-Öl- und Gasfeldern eingesetzt werden. Sie sind hochspezialisiert, verfügen über einen komplexen Ausstattungsgrad und sind ausgelegt für die Suche und Rettung in Not geratener Schiffe, die Evakuierung von Personen sowie deren medizinische Versorgung. mehr