Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Rheinabschnitt für Schifffahrt gesperrt

Die steigenden Hochwasserpegel haben nun auch Auswirkungen auf die Schifffahrt. Auf einem 30 Kilometer langen Abschnitt zwischen Rheinfelden und der Schleuse Kembs ist der Rhein für die gesamte Schifffahrt gesperrt.

Der Rhein ist auf dem rund 30 Kilometer langen Abschnitt zwischen Rheinfelden und der Schleuse Kembs aufgrund des Dauerregens für die gesamte Schifffahrt gesperrt. Der Wasserpegel bei Basel-Rheinhalle stieg nach Angaben der Website der Schweizerischen Rheinhäfen am frühen Samstagmorgen auf mehr als 8,3 Meter an. Um 9.34 Uhr lag er bei 8,76 Meter. mehr unter http://www.badische-zeitung.de