Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Standpunkt Luftreinhaltung: Abwälzen zählt nicht

NRW-Umweltminister Johannes Remmel mag Binnenschiffe. Besonders solche, auf denen moderne Abgasfilter Stickoxide und Feinstaub aus dem Verkehr ziehen. Das ist gut für Gesundheit, Umwelt und den Luftreinhalteplan. Wenn es aber an die Umsetzung geht, blickt der Minister lieber nach Brüssel und Berlin als nach Düsseldorf.

Wegen des grenzüberschreitenden Verkehrs seien Nordrhein-Westfalen schließlich die Hände gebunden, argumentiert Remmel und überlässt Förderungen und Abgasstandards lieber dem übergeordneten Institutionen. Dabei könnte das schifffahrtsreichste Bundesland leicht das Ruder in die Hand nehmen und einen eigenen Kurs setzen. Einige Niederländische See- und Binnenhäfen machen es mit dem Green Award und den daran gekoppelten Hafenliegegebühren vor. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com