Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Tankschiffe kollidieren in der Neujahrsnacht

Aus Angst vor Feuerwerksschäden hat ein Tankschiffsführer in der Nacht zum 1. Januar seinen Ankerplatz bei Düsseldorf-Flehe wechseln wollen und ist dabei mit einem weiteren Tankmotorschiff kollidiert. Das teilte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Duisburg gegenüber Bonapart mit.

Wie die Polizei weiterhin meldete, stand der 37-Jährige zum Unfallzeitpunkt kurz vor ein Uhr unter Alkoholeinfluss. Beim Wechsel an das augenscheinlich ruhigere rechte Flussufer setzte er das vorgeschriebene Signallicht nicht. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com