Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

VW setzt auf Duisburger Hafen

Quelle: http://www.welt.de/print

Vom Duisburger Hafen aus werden künftig außereuropäische Werke des Volkswagen-Konzerns versorgt. Bereits ab Ende Januar 2014 sollen VW-Standorte in Nord- und Südamerika, Indien, China, Südafrika und Malaysia mit Automobilteilen und Komponenten beliefert werden. Bis zu 1,8 Millionen Packstücke sollen dann von Duisburg aus pro Jahr abgewickelt werden, das entspricht rund 100 Überseecontainern pro Woche. mehr unter http://www.welt.de/print/

  2016 SchiffundTechnik.com