Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Waldhof-Havarie führt zu strengeren ADN-Richtlinie

Die schwere Havarie des Schwefelsäuretankers "Waldhof" hat Folgen für die ADN-Gefahrgutvorschriften. In der ab 2013 gültigen Fassung soll es strengere Ausbildungsinhalte zum Thema Stabilität geben. Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) hat dazu am 28. September ihre Vorschläge vorgestellt.

In drei informellen Arbeitssitzungen des Sicherheitsausschusses der ZKR hatten 40 Vertreter der (ADN-)Vertragsparteien, der EU-Kommission, der Klassifikationsgesellschaften, der chemischen Industrie und der Schifffahrt über mögliche Änderungen der Verordnungen diskutiert. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com