Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Windpark-Installationsschiffe auf Überführungsreis

Die beiden Offshore-Installationsschiffe „Victoria Mathias“ und „Friedrich Ernestine“ des Essener Unternehmens RWE Innogy werden derzeit von ihrer südkoreanischen Bauwerft Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering nach Nordeuropa überführt.

Die beiden über 100 m langen und 40 m breiten Neubauten sollen für die im Bereich erneuerbare Energien tätige RWE-Tochtergesellschaft bei der Errichtung ihrer Offshore-Windparks zum Einsatz kommen. Die für 60 Personen ausgelegten Schiffe mit Helikopter-Landeplattform verfügen über ein Dynamisches Positionierungs-System (DP 2) und sind mit einem 1000 t hebenden Schwerlastkran ausgerüstet. Bis zu vier Offshore-Windturbinen der Multi-Megawattklasse können laut RWE gleichzeitig transportiert und anschließend in Wassertiefen von über 40 m errichtet werden. mehr