Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Carnival-Chef geht nach 34 Jahren

Der Mann, der Kreuzfahrten zu einem Vergnügen für die Massen machte, tritt kürzer. Micky Arison wird Anfang Juli nach 34 Jahren seinen Posten als Chef der weltgrößten Kreuzfahrt-Reederei Carnival abgeben. Zu dem milliardenschweren Imperium gehört auch die deutsche Aida Cruises. mehr unter http://www.stern.de

  2016 SchiffundTechnik.com