Startseite | Newsletter | Kontakt | Sitemap | Impressum

Kapitän Jungblut will zurück an Bord

Der entlassene Kapitän der "MS Deutschland" will wieder aufs Schiff und klagt auf Wiedereinstellung. Keine Chance, sagt die Reederei - und spricht von einem "zerrütteten Vertrauensverhältnis"

Was den Amerikanern ihr Love Boat ist, ist den Deutschen ihr ZDF Traumschiff. Kaum ein anderes Schiff ist solch emotionalen Stürmen und den darauf folgenden Wellen von Empörung ausgesetzt wie die "MS Deutschland" der Reederei Peter Deilmann, die seit 2010 zu 95 Prozent dem Finanzinvestor Aurelius AG gehört. mehr

  2016 SchiffundTechnik.com