Niedersachsen 22

Niedersachsen 22

Niedersachsen 22

Die GMS Niedersachsen 22 wurde 1982 auf der Arminiuswerft / Arminius Werke Bodenwerder als Neubau 10 478 - GMS ALTBACH für R. Lange KG, Bremen (B. Dettmer Reederei) gebaut. Über einen kurzen Umweg nach Holland (Schiffsname blieb GMS Altbach - Eigner war V.O.F. J&T Oosse) gelangte das Schiff 2008 nach Hannover zur Niedersächsische Verfrachtungsgesellschaft mbH NVG (NVGH). Hier bekam das Schiff seinen Namen - GMS Niedersachsen 22.

Niedersachsen 22

Niedersachsen 22

Niedersachsen 22 Zeichnung

Niedersachsen 22 Zeichnung

Technische Daten

aktuelle Daten

alte Daten

Name

Niedersachsen 22

MS Altbach

Bauwerft

Arminiuswerft/ Arminius Werke Bodenwerder

Schiffsnummer

02323514

Leistung der Hauptmaschiene

1520 PS bei 1600 U/min

1200 PS

Tragfähigkeit

2.320 t

2444 t

Länge

100 m

105 m

Breite

10,50 m

10,50 m

max. Tiefgang

3,20 m

3,20 m

Laderaumabmessung

70 x 8,05

75 x 8,05

Das Vorschiff (Bug)

Das Steuerhaus

Niedersachsen 22, Steuerhaus

Niedersachsen 22, Steuerhaus

Der Maschinenraum

Das Hinterschiff (Heck)

letzte Aktualisierung

25.01.2024