Sie sind hier: Startseite » Lexikon » D

Dammbruch ESK Erbstorf 1976

Dammbruch ESK 1976
Dammbruch ESK 1976

Der Elbe-Seitenkanal wurde nach achtjähriger Bauzeit am 15.06.1976 für die Binnenschifffahrt freigegeben. Am 18.07.1976 nach nur 33 Tagen Betrieb mußte der Kanal allerdings wieder für die Schifffahrt gesperrt werden, wegen eines Dammbruches in der Gemeinde Adendorf im Ortsteil Erbstorf. Der Kanal brach an einer Unterführung und über 5 Millionen Kubikmeter Wasser überfluteten das Umland. Nach Behebung des Schadens und Durchführung zusätzlicher Sicherungsmaßnahmen an Einzelbauwerken wurde der Kanal am 24.06.1977 wieder in Betrieb genommen.

Dammbruch ESK 1976
Dammbruch ESK 1976 Foto : Joachim Müllerchen