Sie sind hier: Startseite » Lexikon » H

Hafen Antwerpen

Antwerpen belohnt saubere Frachter vom 1. Juli an

Hafen Antwerpen
Hafen Antwerpen

Nach Rotterdam wird nun auch der Hafen Antwerpen Schiffe beim Hafengeld belohnen, die besonders hohe Umweltstandards erfüllen. Der belgische Seehafen ist dabei Teil einer Initiative der „International Association of Ports and Harbours" (IAPH) zur weltweiten Einführung des sogenannten „Environmental Ship Index" (ESI). Antwerpen wird diesen ESI zum 1. Juli dieses Jahres einführen, teilte die Hafenverwaltung GHA (Gemeentelijk Havenbedrijf Antwerpen) jetzt mit. Im günstigsten Fall könnten die Reedereien mit einem „Umweltrabatt" von zehn Prozent auf die BRZ (Bruttoraumzahl) rechnen.

Aus Sicht des GHA unterstützt die ESI-Einführung die Bemühungen des zweitgrößten europäischen Seehafens, ein besonders „grüner Hafen" zu werden. So treibt Antwerpen beispielsweise den Ausbau des Landstrom-Versorgungsnetzwerkes voran, wobei der Schwerpunkt bei der Binnenschifffahrt liegt. Darüber hinaus verwenden alle Schiffe und Boote der Hafenverwaltung besonders schwefelarmen Treibstoff. mehr