Sie sind hier: Startseite » Lexikon » M

Margaux

Die TMS Margaux wurde 1992 als Ellen für die Reederei Kriesels Handel Transport BV in Rotterdam auf der Plocka Stocznia Rzeczna, Plock in Polen gebaut. Ab 2000 fuhr der Binnentanker als Piz Nair für den Eigenaar / Rederij Sanmar Trading & Shipping BV in Zwijndrecht. Im Jahre 2004 wechselte der Tanker erneut den Namen, den er auch heute noch trägt. Die TMS Margaux gehört nun der Reederei R. Kind in Overslag / Rotterdam.

Vielen lieben Dank für die Fotos an Rebecca

Auf dem Rhein ist es bei Emmerich in der Nacht zum Sonntag (22.05.2011), gegen 01.00 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Schiffsunfall zwischen dem Tankmotorschiff Margaux und dem Fahrgastschiff River Concerto gekommen. Die 132 Passagiere und 36 Besatzungsmitglieder sind mit dem Schrecken davon gekommen. Der Rhein hat extremes Niedrigwasser, d. h. die Fahrrinne ist weitaus schmaler als üblich und die Schiffe begegnen sich dichter als normal.

Schiffsdaten

  TMS Margaux
Eigner (Besitzer) R. Kind in Overslag
Heimathafen / Land Rotterdam / Niederlande
Baujahr /Werft 1992 in Plocka Stocznia / Polen
weitere Namen / Reedereien ex. Ellen, Piz Nair
Schiffsnummer 02320544
MMSI-Nummer  
Rufzeichen  
Telefon / Fax  
Leistung Deutz mit 1500 PS
Tragfähigkeit 2290 t
Länge 106 m
Breite 10,5 m
max. Tiefgang 3,07 m
Laderaumabmessungen  
Geschwindigkeit  
Sonstiges