Sie sind hier: Startseite » Lexikon » U

Umm Salal

Erstanlauf des Containerschiff-Neubaus Umm Sala

Am 7. Juni 2011 machte mit der Umm Salal das bisher größte Containerschiff der Reederei United Arab Shipping Company (UASC) auf seiner Jungfernreise im Hamburger Hafen fest. Die Abfertigung des Großcontainerschiffes mit einer Stellplatzkapazität von 13.100 TEU (20-Fuß-Standardcontainer) erfolgte am Eurogate Container Terminal Hamburg (CTH).

Die Umm Salal ist 365,5 Meter lang, 48,40 Meter breit und verfügt über 1.000 Anschlüsse für Kühlcontainer (Reefer). Damit ist die Umm Salal das erste von neun Schiffen dieser Größenordnung, die in den Jahren 2011 und 2012 abgeliefert werden.

Gemeinsam mit Jörn Warwel, stellvertretender Leiter der Nautischen Zentrale, Günter Kuhberg, Geschäftsführer UASC (NWE), GmbH sowie weiteren Repräsentanten der Reederei UASC und des Terminalbetreibers Eurogate wurde dem Kapitän der Umm Salal, Mohammed Sajid, anlässlich des Erstanlaufs die Plakette mit dem Admiralitätswappen des Hamburger Hafens überreicht. mehr

U